Renaissance

Wilkommen im Forum der Renaissance!
 
StartseiteFAQAnmeldenLoginChat

Teilen | 
 

 Urlaub Gambia 2017 - Nr. 2

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9
AutorNachricht
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 3106
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Mittwoch   Fr Jan 26, 2018 12:36 am

IMG_1028_resize.JPG

Ganzen Tag im Appartment, ich musste raus. Beim rausgehen sprach mich der Ehemann meiner Nachbarin an. Essen wäre gleich so weit.
Ahhh, voll verpennt, die hatten mich und Paul ja zum Essen eingeladen und wir zugesagt.
Als Schauspieler gehe ich auch gut durch. Sicher, habe das nicht vergessen, muss nur schnell was einkaufen.

In One World noch schnell ein Bier. Maya wackelte über die Strasse. Buh was ein Hintern, ich sehe ja wirklich nicht mehr so gut, aber bis 200 Metern entfernt sah ich noch die Wellen wackeln.
Master-Assi kam und wollte ein Bier von mir. Tja, leider gerade keine Bewirtung. Egal - schnappte sich mein Bier und hufte das zur Hälfte ab und ging. Schütte ich es weg oder doch trinken. Jedenfalls wartete ich erstmal.

IMG_1029_resize.JPG

Mein Kleiner kam und kriegte eine Limo. Blieb aber nicht unentdeckt und paar andere Kinder machten sich dann auch an der Limo zu schaffen. Bis er zu mir flüchtete, mit einen Mädel kloppte er sich dann und ich hielt die zwei dann auseinander. Wie entspannend so ein Urlaub doch sein kann.
Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 3106
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Mittwoch   Fr Jan 26, 2018 12:45 am

IMG_1030_resize.JPG

Könnte der Tisch reden, er hätte viele Geschichten zu erzählen. Drum dieses Foto, das wäre aber zu lang.

IMG_1031_resize.JPG

Essen war fertig. Typisch Gambia Styl. Der Ehemann hatte es gekocht.

IMG_1032_resize.JPG

Der böse Paul hatte das Abendessen wohl vergessen. Sowas böses aber auch. Zusagen und nicht kommen. Geht ja nicht!
Isa der Nightwacht sprang dafür ein.
Mein Knie sah zwar noch böse aus, aber voll Funktionsfähig und schmerzfrei.
Und meine Nachbarin? Machte das Foto uns ass was Anderes.
Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 3106
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Mittwoch   Fr Jan 26, 2018 1:09 am

IMG_1033_resize.JPG

Gebete wurden erhört! Hatte versucht Sala zu erreichen, aber Handy war off. 150 D fürs Taxi (Das beschummeln nervt!)

IMG_1036_resize.JPG

Im Appartment lief die Ehe - hier beim Füsseln

IMG_1037_resize.JPG

Ich rauch normal hier Zuhause nie was. Jahrzehnte zurück. Die Gefahr abhängig zu werden ist da. Die Masse die ich da geraucht hab, war echt heftig!
Droge von 100 auf 0 absetzen, da war mir das Risko zu hoch. Ein paar Tage testen wollte ich schon. Stichtag war Sonntag.
Es war aber schon Mittwoch und die Tüten waren fast aus. Also Anruf bei Romeo. Der versorgte uns hatte sich aber den Daumen in einer Autotür beim zuschlagen.
Schmerzend und lag auch mit Fieber ein paar Tage.

IMG_1038_resize.JPG

Jetzt wurde ich auch noch Doktor. Wohl auch nicht der Schlechteste. Antibiotiksalbe drauf und Strechtape. Dazu noch paar Antibotika.

IMG_1039_resize.JPG

Sala war anderes Kaliber. Sie genoss ich echt sehr.
Tribut, das wir echt viel geraucht hatten. Sie war halt völlig alle.
Paul hatte ich nicht angetroffen, also war das Desert für mich. Was wäre wenn das Sala gefuttert hätte? Ich malte ich mir in den Gedanken aus. 1/4 L Whisky war schon drin.
Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 3106
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Donnerstag   Sa Jan 27, 2018 8:02 pm

IMG_1041_resize.JPG

Frühstück

IMG_1044_resize.JPG

Und ein letzter Morgen in Gambia, der sogar richtig Gut war. Ein versönlicher Abschluss.
Mit Nachschlag in den Nachmittag. Nach der 3ten Tüte lächelte Sie wieder. "Am stoned"
Ich konnte Sala bis 15 Uhr noch geniesen, dann wollte Sie gehen.
Auch das passte perfekt. Ich gab noch 1500 D wie ausgemacht und ein paar Geschenke mit.
Unter anderen auch die begehrte Perücke im rot Ton.
Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 3106
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Donnerstag   Sa Jan 27, 2018 8:22 pm

IMG_1045_resize.JPG

Beim rausbringen sah ich Paul. Der hatte eine lange Nacht hinter sich und das im Appartment. Als ich Romeo zum Tor brachte, wollte mich ein anderer Gast dort abgreifen. Der sass völlig besoffen mit dem Nightwach und wollte weitersaufen. Klar bin ich für was empfänglich, aber nicht wenn ich eine 1A Braut im Zimmer hab, die auf mich wartet.
Aber ich konnte hören, das Paul nicht so clever war. Ich hörte auch, das dennen der Stoff ausging. Ich hatte noch reichlich, hätte dennen aber kein Gefallen mit getan.
Wie auch immer, ich wollte Paul noch kurz ein paar Tips etc. geben und ob er noch schnell ein Bier mit mir trinken würde.
Gerade die Biers geholt, da war er schon fast durchs Tor raus. Was ne Type.
Das Abendessen hatte er verpasst, er war in der Bar Sal. Hm, keine Ahnung.
Ich gab noch ein paar Telefonnummern und eine Perücke, auf die Mimi so scharf war.
Dann war ich kurz im Zimmer und weg war er. Perücke lag noch, Bier nur knapp angetrunken.

Dafür kam der Ehemann von nebenan und kochte Tee.

IMG_1046_resize.JPG

Jama am Putzen und fragte wo die Perücke wäre. Tja, die war gerade mit Sala gegangen.
Die andere sackte ich wieder ein, wollte ja Paul nur was Gutes tun, wenn er nicht wollte.
Meine Nachbarin kam dazu, ich solle ihren Mann von Bob und der Pedition erzählen. Sie hatte ihn nicht in Facebook gefunden und angerufen, nicht erreicht. Er rief dann zurück und der Ehemann aus Gambia fragte wer das wäre. Stimmung war auf dem Höhepunkt!

IMG_1047_resize.JPG

Ich bekam noch einen Grünen Tee angeboten. Trank noch das unfertige Bier von Paul fertig.
Die Nachbarin kam wieder raus, war Ihrem Mann die Simkarte an den Kopf, solle er nun haben um alles zu kontrollieren. Dafür wollte Sie seine, auch vom Handy das er im nur im Auto benutzte und ging wieder rein. Ich fein mittendrin im Drama.

Fatima wollte etwas und mit mir ins Zimmer. Wo denn mein Rasta wäre? Und fing dann schon an mein Zimmer zu fläddern. Die Fertigsuppe könne Sie sicher haben und sah noch anderes, das ich bestimmt nicht mehr brauchen würde. Holte sich eine meiner Tüten und wollte einladen. Ich fragte ob Sie nicht lieber einen Koffer wollte und ich könne ja Nackt fliegen. Wirklich unverschämt! Dafür das ich nur 1-2 mal die Woche saubergemacht bekam. Sie lies dann alles liegen und ging.
Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 3106
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Donnerstag   Sa Jan 27, 2018 8:35 pm

IMG_1053_resize.JPG

Ein letztes mal One World.

IMG_1056_resize.JPG


IMG_1057_resize.JPG

Ich hatte mir mal selber Essen geholt. Zumindest wollte ich das, einer der Bumbster nervte und der war ja ganz nett. Sollte es mir dann bringen, wenn es fertig war.
Ich trank solange mein letztes Bier in One World.

IMG_1059_resize.JPG

Mein Kleiner fand mich ud kriegte Kekse. Hinten im Bild mein Bumbster mit dem Essen.
Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 3106
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Donnerstag   Sa Jan 27, 2018 8:53 pm

IMG_1060_resize.JPG

Umsorgt meine Nachbarin, ob ich etwas Essen wollte, Sie hätte gekocht. Ihr Mann machte sich auf den Weg zu seiner Anderen.
Beim Packen hatte ich noch mein Abendessen und meine letzten Tüten. Ging genau auf. Eine kleine hatte ich noch über und war am überlegen, die ab Flughafen zu dampfen, verwarf die Idee aber ganz schnell.

Taxi kam, Niel drückte mir 500D (10€) in die Hand, solle ich den Fahrer geben, wenn ich am Flughafen wäre.
Und ich sollte für holen und bringen 50€ zahlen

IMG_1061_resize.JPG

Fahrt zum Flughafen lief normal, ich gab das Geldbündel weiter. Einer schon meinen Gepäckwagen 100 meter und wollte dann Geld.
Ein Anderer kümmerte sich am Flughafen um mich, passte auf mein Gepäck auf wenn ich noch eine rauchen war, füllte meine Ausreisekarte aus. Schob meinen Wagen bis zur Kontrolle. Regte sich dann auf, weil ich nur 100D gab. Nächste Kontrolle, Wagen wäre nicht erlaubt, aber weil ich es war. Er wollte dann in der Abflughalle was trinken.
Bei der Passkontrolle gab ich freiwillig 100D.
Abflugbereich erreicht! Aber es nervte.
Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 3106
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Rückflug   Sa Jan 27, 2018 9:29 pm

IMG_1063_resize.JPG


IMG_1066_resize.JPG


IMG_1069_resize.JPG

Bierpreis war mal wieder gestiegen, ich glaub 100D waren es nun

IMG_1070_resize.JPG


IMG_1071_resize.JPG

Auf der Dachterasse konnte man wenigstens schön rauchen.

IMG_1072_resize.JPG

Ein Flieger kam, war es meiner?

IMG_1073_resize.JPG

Übersichtlich.

IMG_1075_resize.JPG

Warum ich nun 3 Stunden vor Abflug am Flughafen sein sollte, weis ich nicht.
Ein Sandwich mit lau warmen Würstchen, völlig überteuert.
Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 3106
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Rückflug   Sa Jan 27, 2018 9:42 pm

IMG_1079_resize.JPG

Abflug verspätet.
Flieger war halb leer und ich konnte sogar schlafen. Essen war übersichtlich.

IMG_1080_resize.JPG

Casablanca Airport, ohne Raucherzimmer. Ich steuerte direkt eine Bar an, die leider geschlossen war.

IMG_1083_resize.JPG

Etwas später war die Bar auf. Rotwein und Kaffee für 20€ dafür konnte ich mich dort in eine Ecke verziehen und schön rauchen.
So kriegte ich die letzten Stunden Warten auch rum

IMG_1084_resize.JPG

Letzte Flug war auch nur 2/3 besetzt. Essen war mässig. Diesmal kamen alle Koffer mit und ich war wieder zurück.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Urlaub Gambia 2017 - Nr. 2   

Nach oben Nach unten
 
Urlaub Gambia 2017 - Nr. 2
Nach oben 
Seite 9 von 9Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Renaissance :: Öffentlicher Bereich :: Diplomatenecke-
Gehe zu: